Bauherr: Privat, Marienloh

Fläche (qm): 240

Bausumme (€): 23250

Leistungen: LP 1-8

Realisiert bis: 2016

Das denkmalgeschützte Fachwerkhaus liegt tief im Grundstück und war von der Straßenseite aus kaum wahrnehmbar. Der vordere Bereich des Grundstückes ist wesentlich schmaler und im Eingangsbereich steht eine ebenfalls denkmalgeschützte Remise. Diese wurde in der Neugestaltung des Gartens integriert. Der Plattenbelag der Zuwegung verspringt mit jeder Reihe und verleiht, in Kombination mit der Bepflanzung, dem schmalen Vorgarten mehr Weite.

Kontakt aufnehmen

Success message!
Warning message!
Error message!